Foto Bergsteiger
Solarpark

Solarkraftwerke

Parabel übernimmt alle Phasen der Entwicklung eines Solarkraftwerks.Weiterlesen
Foto solarthermische Anlage auf Mehrfamilienhaus

Win-Win im Wohnungsbau

Solare Modernisierung bringt Wertsteigerung der Gebäude und günstige Warmmieten. Weiterlesen
Foto Einfamilienhaus mit solarthermischer Anlage

Sparen mit Komfort

Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe mit der eigenen Solarheizung.
Weiterlesen

Wir haben energie ohne ende

Solarenergie ist Faszination pur. Ihre unendliche Kraft nutzbar zu machen, eröffnet eine wirtschaftliche und ökologische Perspektive für unseren Planeten. Dieser Aufgabe hat sich Parabel von Anfang an verpflichtet gefühlt. So wirkt die Kraft der Sonne auch nach Innen und lässt das Unternehmen mit wachsendem Erfolg an der Entwicklung und dem Verkauf innovativer Solarsysteme und Technologien zum rationellen Energieeinsatz arbeiten. Parabel ist Teil der Entwicklung des europäischen Solarmarktes und zugleich einer seiner innovativsten Gestalter – mit Energie ohne Ende.
   

Partner für photovoltaik und solarthermie

Im Jahr 1992 gegründet, stand anfangs die Planung einzelner Photovoltaik- und Solarthermieanlagen sowie der Handel mit Modulen und Kollektoren im Vordergrund. Aus der gesammelten Erfahrung im PV-Anlagenbau heraus hat Parabel auch ein eigenes Dünnschicht-System für Flachdächer entwickelt. Heute konzentriert sich das Unternehmen in der Photovoltaik europaweit auf das Projektgeschäft. Auch bei der Solarthermie zählt Parabel zu dien Pionieren, vor allem im Bereich der großen Solarwärmeanlagen.

Parabel ist der Partner von Investoren, Industrie und Kommunen wenn es um die Errichtung von großen Photovoltaik-Anlagen geht. Mit seinem Angebot von Solarwärmeanlagen spricht das Unternehmen den privaten Bauherren ebenso an, wie Unternehmen der Wohnungswirtschaft. Eines zeichnet unsere Geschäftsfelder gleichermaßen aus: Als Systemanbieter liefert Parabel auf Basis seiner hochwertigen Standardlösungen jeweils maßgeschneiderte Anwendungen, die sich für die Investoren rechnen.

Struktur und Geschäftsfelder